96/II/2018 Expertenrat einholen

Du hast keine Berechtigungen dieses Formular zu betrachten oder abzusenden

Status:
Überweisung

Der Parteitag möge beschließen, dass der Landesvorstand der SPD Brandenburg und die SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag beauftragt werden, bei der Identifizierung von Themenschwerpunkten für sozialdemokratische Programmentwürfe die Expertise aus dem Nichtpolitikbereich (Politikberatungsmodell) einzubeziehen.

Begründung:

Expertensicht unterscheidet sich vielfältig von politikgetriebenen Schwerpunktsetzungen aus dem täglichen Parteibetrieb. Eine entsprechende Politikberatung erweist sich besonders dort als zielführend, wo Erkenntnisse der Wissens- und Forschungsgemeinschaft initiierend wirken und nachfolgend sachlich abgewogen sowie aufeinander abgestimmt in politische Schritte umgesetzt werden.

Durch die Wahl der richtigen Prämissen kann sozialdemokratische Politik effizienter und glaubhafter gestaltet werden.

Empfehlung der Antragskommission:
Überweisung an: Landtagsfraktion, Landesvorstand

Änderungsantrag zu diesem Antrag einreichen